vergrößernverkleinern
Totti bejubelte seinen Treffer © APA (epa)

Salzburgs Europa-League-Gegner Juventus hat den jüngsten Erfolgslauf von AS Roma beendet. Nach drei Siegen in Folge mussten sich

Salzburgs Europa-League-Gegner Juventus hat den jüngsten Erfolgslauf von AS Roma beendet. Nach drei Siegen in Folge mussten sich die Römer in Turin mit einem 1:1 zufriedengeben. Francesco Totti egalisierte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte den Juve-Führungstreffer von Vincenzo Iaquinta (35).

Romas Spielmacher erzielte sein erstes Tor in der laufenden Meisterschaft durch einen Elfmeter nach Handspiel von Simone Pepe. Juventus ist seit nunmehr acht Spielen ohne Niederlage.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel