vergrößernverkleinern
Münchner Lell darf nicht für Österreich spielen © APA (dpa/Archiv)

Christian Lell ist für das österreichische Fußball-Nationalteam nicht spielberechtigt. Dies gab der ÖFB "nach eingehender

Christian Lell ist für das österreichische Fußball-Nationalteam nicht spielberechtigt. Dies gab der ÖFB "nach eingehender Prüfung aller notwendigen offiziellen Unterlagen" am Dienstag in einer Aussendung bekannt. Der 26-jährige gebürtige Münchner war bei seinem ersten Pflichtspiel für Deutschland im Nachwuchsbereich noch nicht im Besitz der österreichischen Staatsbürgerschaft.

Deswegen ist laut FIFA-Statuten ein Verbandswechsel nicht mehr möglich. Lell, aktuell Kapitän des deutschen Zweitligisten Hertha BSC, hatte sich vor einigen Tagen selbst für Einsätze in der ÖFB-Auswahl ins Spiel gebracht. "Meine Mutter Franziska stammt aus Österreich, deshalb habe ich beide Pässe. Ich konzentriere mich im Moment nur auf Hertha. Aber käme die Anfrage, wäre ich nicht abgeneigt."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel