vergrößernverkleinern
Erst Anfang Jänner beginnt er mit dem Training © APA (dpa)

Die Rückkehr des niederländischen Fußball-Vizeweltmeisters Arjen Robben in die Mannschaft des deutschen Rekordmeisters Bayern

Die Rückkehr des niederländischen Fußball-Vizeweltmeisters Arjen Robben in die Mannschaft des deutschen Rekordmeisters Bayern München verzögert sich weiter. Das für Jänner geplante Comeback wird sich nach Einschätzung von Clubarzt Müller-Wohlfahrt nicht ausgehen. "Robben wird erst im Trainingslager am 2. Jänner in Katar zum ersten Mal mit der Mannschaft trainieren können," erklärte der Mediziner.

Robben wird damit einen Großteil der Vorbereitungen auf die Frühjahrssaison und wohl die ersten drei Liga-Partien im neuen Jahr verpassen. Der 26-jährige Flügelflitzer kehrte erst vergangene Woche auf den Trainingsplatz zurück, doch wird es nach Einschätzung von Müller-Wohlfahrt noch eine Weile dauern, bis der Niederländer mit richtigem Lauftraining beginnen kann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel