vergrößernverkleinern
Karriereende für 37-jährigen Milan-Stürmer? © ANSA

Der italienische Fußball-Torjäger Filippo Inzaghi von Tabellenführer AC Milan hat sich am Dienstag in Barcelona einer

Der italienische Fußball-Torjäger Filippo Inzaghi von Tabellenführer AC Milan hat sich am Dienstag in Barcelona einer Knieoperation unterzogen. Der 37-Jährige hatte sich am 10. November beim Meisterschaftsspiel gegen US Palermo (3:1) einen Kreuzbandriss sowie einen Meniskusschaden im linken Knie zugezogen. Inzaghi dürfte damit für den Rest der Saison ausfallen.

"Die Operation ist perfekt verlaufen, bald wird er mit der Rehabilitation beginnen können. Er wird in fünf bzw. sechs Monaten wieder auf dem Spielfeld zurück sein", berichtete AC Milans Vereinsarzt Gianluca Melegati. Ob der Stürmerstar, dessen Vertrag in Mailand mit Saisonende ausläuft, seine Karriere fortsetzen kann, erscheint aber noch fraglich. Zu Beginn der neuen Spielzeit im August 2011 wird Inzaghi 38 Jahre alt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel