vergrößernverkleinern
Marlies Schild schnallt die Riesentorlaufskier an © APA (Hochmuth)

Seit Mittwoch ist es Gewissheit: Skirennläuferin Marlies Schild wird am kommenden Samstag in Aspen ihr Comeback im Riesentorlauf

Seit Mittwoch ist es Gewissheit: Skirennläuferin Marlies Schild wird am kommenden Samstag in Aspen ihr Comeback im Riesentorlauf geben. Das hat die Salzburgerin, die nach ihrer schweren Beinverletzung im Herbst 2008 vergangene Saison nur Slaloms bestritten hatte, nach dem Training in Vail entschieden.

Auch die Tirolerin Eva-Maria Brem wird trotz ihres im Frühjahr erlittenen Beinbruchs schon am Samstag in Aspen überraschend in den Skiweltcup zurückkehren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel