vergrößernverkleinern
Premierensieg für die Schwedin © APA (epa)

Der Weltcup-Slalom der Damen am Sonntag in Aspen hat einen Premierensieg der Schwedin Maria Pietilä-Holmner gebracht. Die

Der Weltcup-Slalom der Damen am Sonntag in Aspen hat einen Premierensieg der Schwedin Maria Pietilä-Holmner gebracht. Die 24-Jährige setzte sich vor der deutschen Olympiasiegerin Maria Riesch (0,68 Sekunden zurück) und der Finnin Tanja Poutiainen (0,93) durch. Die Halbzeitzweite Nicole Hosp fiel im Finale auf Platz fünf zurück (1,06).

Pietilä-Holmner stand bisher im Weltcup erst einmal auf dem Podest, im November 2008 war sie Zweite im Slalom von Levi.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel