vergrößernverkleinern
In der Champions League gegen Inter noch am Platz © APA (epa)

Der niederländische Fußball-Meister Twente Enschede, der Verein der Österreicher Marc Janko und Michael Schimpelsberger, hat

Der niederländische Fußball-Meister Twente Enschede, der Verein der Österreicher Marc Janko und Michael Schimpelsberger, hat in den restlichen Spielen des Jahres einen schweren Verlust zu verkraften. Der costa-ricanische Teamspieler Bryan Ruiz zog sich am Samstag beim 4:2-Sieg auswärts gegen NEC Nijmegen einen Meniskusschaden im linken Knie zu und soll noch in dieser Woche operiert werden.

Das gab der Tabellendritte nach einer Untersuchung des 25-Jährigen bekannt. Ruiz, der wie Janko gegen NEC zweimal traf, hatte kurz vor Spielende vom Feld getragen werden müssen. Vor den letzten Gruppenspielen der Champions League gegen Tottenham Hotspur und Werder Bremen (Prödl/Arnautovic) stehen die Niederländer als Dritte fest und dürfen damit in die Europa League wechseln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel