vergrößernverkleinern
Erstes Rennen, erster Sieg für Svendsen © APA (epa)

Olympiasieger Emil Hegle Svendsen hat am Freitag in Östersund (SWE) das Herren-Auftaktrennen des Biathlon-Weltcups gewonnen. Der

Olympiasieger Emil Hegle Svendsen hat am Freitag in Östersund (SWE) das Herren-Auftaktrennen des Biathlon-Weltcups gewonnen. Der 25-Jährige setzte sich im 20-km-Einzelbewerb mit 19,1 Sekunden Vorsprung auf seinen auch bei den Winterspielen in Vancouver zweitplatzierten norwegischen Landsmann Ole Einar Björndalen (ebenfalls 2 Strafminuten) und 37,8 auf den Franzosen Martin Fourcade (1) durch.

Der Kärntner Daniel Mesotitsch klassierte sich mit zwei Schießfehlern an der zehnten Stelle (2:17,62 zurück). Der Weltcup-Zweite Christoph Sumann kam nach eben überwundenen Gesundheitsproblemen wegen des durch Parasiten verseuchten Trinkwassers in Östersund auf den 21. Rang (3:09,7 zurück), der ebenfalls betroffen gewesene Simon Eder verpasste die Top 30.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel