vergrößernverkleinern
Amerikanerin vermasselte Riesch möglichen Hattrick © APA (epa)

Lindsey Vonn hat am Sonntag im Super-G von Lake Louise zurückgeschlagen und Maria Riesch den Hattrick in Alberta vermasselt. Die

Lindsey Vonn hat am Sonntag im Super-G von Lake Louise zurückgeschlagen und Maria Riesch den Hattrick in Alberta vermasselt. Die US-Amerikanerin, die sich in den beiden Abfahrten knapp ihrer Freundin beugen hatte müssen, verwies die Deutsche zum Abschluss der Überseerennen auf Platz zwei. Dritte wurde Julia Mancuso (USA). Dahinter lagen die Österreicherinnen Anna Fenninger und Andrea Fischbacher.

Für Vonn war es der 34. Weltcupsieg, der elfte im Super-G. Die steirische Vorjahressiegerin Elisabeth Görgl war wegen in der Abfahrt am Vortag zugezogener Knieschmerzen nicht an den Start gegangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel