vergrößernverkleinern
Naumoski nicht zum ersten Mal vöiig daneben © APA (Archiv/Pessenlehner)

Die Fußball-Bundesliga hat ein Verfahren gegen Ilco Naumoski eingeleitet. Der Mattersburg-Spieler soll am Samstag nach der

Die Fußball-Bundesliga hat ein Verfahren gegen Ilco Naumoski eingeleitet. Der Mattersburg-Spieler soll am Samstag nach der 0:1-Niederlage seines Clubs auswärts gegen SC Wiener Neustadt den Zeugwart der Niederösterreicher zu Boden geschlagen haben. Das Urteil des Strafsenats gegen den Stürmer, dem auch eine zivilrechtliche Anzeige droht, wird für Montagabend erwartet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel