vergrößernverkleinern
Schlager in Rom © APA (Archiv/epa)

Nach der Absage des fürs Wochenende geplanten Spielerstreiks steht wieder der Sport im Mittelpunkt der italienischen

Nach der Absage des fürs Wochenende geplanten Spielerstreiks steht wieder der Sport im Mittelpunkt der italienischen Fußball-Serie A. Der große Schlager der 16. Runde steigt am Sonntagabend (ab 20.45) in Turin, wo der aktuell drittplatzierte Rekordmeister Juventus (mit Ersatztormann Alexander Manninger) den Tabellenzweiten Lazio Rom empfängt.

Tabellenführer AC Milan bekommt es bereits Sonntagmittag (12.30) auswärts mit dem Garics-Club Bologna, der zuletzt trotz Finanzproblemen zwei Siege in Folge gefeiert hat, zu tun.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel