vergrößernverkleinern
Eine Station von Ailton war Altach © APA (Archiv)

Der ehemalige Star-Kicker Ailton sorgt beim deutschen Fußball-Viertligisten FC Oberneuland für Unruhe und ist derzeit

Der ehemalige Star-Kicker Ailton sorgt beim deutschen Fußball-Viertligisten FC Oberneuland für Unruhe und ist derzeit verschwunden. "Mein letzter Stand ist, dass er zumindest nicht in Brasilien ist", sagte FC-Trainer Mike Barten am Samstag. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung wollte Ailton in sein Heimatland fliegen, um finanzielle Probleme zu lösen.

"Ja, ich habe Schulden", zitierte das Blatt den 37-Jährigen: "Ich habe mit den falschen Menschen gearbeitet und ihnen vertraut." Barten hat Ailton, der in der Saison 2008/09 wenige Monate für den SCR Altach gekickt hatte, für das Spiel gegen Eintracht Braunschweig II am Sonntag freigestellt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel