vergrößernverkleinern
Beeindruckende Bilanz von Iraschko © APA (Archiv/Gindl)

Daniela Iraschko hat am Samstag das Kontinentalcup-Skispringen in Vikersund gewonnen. Die 27-jährige Steirerin setzte sich mit

Daniela Iraschko hat am Samstag das Kontinentalcup-Skispringen in Vikersund gewonnen. Die 27-jährige Steirerin setzte sich mit Höchstweite in beiden Durchgängen (115 und 119,5 m) und 276,1 Punkten klar vor den US-Amerikanerinnen Sarah Hendrickson (263,4) und Weltmeisterin Lindsey Van (261,8) durch und führt nun auch solo die Gesamtwertung an.

Für Iraschko war es der 30. Sieg im Kontinentalcup, in dem sie seit über einem Jahr nur erste oder zweite Plätze belegt hat. Die beeindruckende Bilanz der 20 Kontinentalcup-Springen seit 10. Dezember 2009 lautet nun 15 Siege und 5 zweite Plätze. Zuvor war sie zum Saisonauftakt 2009/10 am 9. Dezember Elfte gewesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel