vergrößernverkleinern
Ekholm mit nur einem Schießfehler © APA (Gindl)

Die Schwedin Helena Ekholm hat am Sonntag den abschließenden Biathlon-Weltcupbewerb in Hochfilzen gewonnen. Die Fünfte des

Die Schwedin Helena Ekholm hat am Sonntag den abschließenden Biathlon-Weltcupbewerb in Hochfilzen gewonnen. Die Fünfte des Sprints lief in der Verfolgung mit nur einem Schießfehler vor der im Weltcup weiter führenden Finnin Kaisa Mäkäräinen (+ 32,0 Sek./2 Schießfehler) und der Weißrussin Darja Domratschewa (46,3/3) zu ihrem ersten Saisonsieg.

Österreich war im letzten von sechs schneefallgeprägten Bewerben im Pillerseetal nicht vertreten. Romana Schrempf hatte die Qualifikation für das 10-km-Rennen verpasst. Im Staffelbewerb am Samstag hatten die ÖSV-Damen Platz 15 belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel