vergrößernverkleinern
Schlierenzauer am Knie verletzt © APA (Archiv/Gindl)

Der österreichische Skisprungstar Gregor Schlierenzauer hat sich am Montag bei einem Trainingssturz in Seefeld eine noch nicht

Der österreichische Skisprungstar Gregor Schlierenzauer hat sich am Montag bei einem Trainingssturz in Seefeld eine noch nicht näher bestimmte Knieverletzung zugezogen. Der 20-jährige Tiroler dürfte zumindest für die am Wochenende in Engelberg anstehenden Weltcup-Konkurrenzen ausfallen. Am Dienstag gibt es weitere medizinische Untersuchungen.

Dann wird sich zeigen, ob der 32-fache Weltcupsieger auch die danach anstehende Vierschanzen-Tournee verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel