vergrößernverkleinern
Der Niederländer kommt langsam zurück © APA (Archiv/dpa)

Der niederländische Fußball-WM-Zweite Arjen Robben hat am Donnerstag zum ersten Mal nach seiner langen Verletzungspause wieder

Der niederländische Fußball-WM-Zweite Arjen Robben hat am Donnerstag zum ersten Mal nach seiner langen Verletzungspause wieder mit der Mannschaft des deutschen Meisters FC Bayern München trainiert. Robben könne aber nur Teile der Team-Einheit absolvieren, die Rückkehr zur Mannschaft sei in den Rahmen seines Wiederaufbau-Trainings eingebunden, sagte Medien-Direktor Markus Hörwick.

Der 26-jährige Flügelflitzer, der bereits seit knapp fünf Wochen wieder im Lauftraining ist, war im Sommer von der WM in Südafrika verletzt zurückgekehrt. In dieser Saison hatte er noch nicht an den Übungseinheiten der Mannschaft teilnehmen können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel