vergrößernverkleinern
Bullen verloren auch sechstes und letztes Match © APA (Krugfoto)

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat sein sechstes und letztes Match in der Gruppe A der Europa League verloren.

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat sein sechstes und letztes Match in der Gruppe A der Europa League verloren. Der Tabellenletzte unterlag am Donnerstagabend vor nur 5.300 Zuschauern im Heimspiel gegen Lech Posen 0:1 (0:1). Das Goldtor für die Polen erzielte Stilic in der 30. Minute.

Posen war aber schon zuvor gemeinsam mit Gruppensieger Manchester City (1:1 im Parallelspiel in Turin gegen Juventus) als Aufsteiger in die Runde der letzten 32 festgestanden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel