vergrößernverkleinern
Der US-Star schlug in Frankreich zurück © APA (epa)

Lindsey Vonn hat am Samstag die Weltcup-Abfahrt in Val d'Isere gewonnen und damit ihren ersten Saisonsieg in dieser Disziplin

Lindsey Vonn hat am Samstag die Weltcup-Abfahrt in Val d'Isere gewonnen und damit ihren ersten Saisonsieg in dieser Disziplin gefeiert. Die US-Amerikanerin setzte sich bei ihrem 35. Weltcupsieg überlegen vor den beiden Schweizerinnen Nadja Kamer (+0,68) und Lara Gut (0,80) durch, Elisabeth Görgl verpasste als Vierte mit 0,96 Sekunden Rückstand auf die Siegerin einen Podestplatz um 0,16 Sekunden.

Anna Fenninger kam auf den guten siebenten Rang. Die deutsche Weltcup-Führende Maria Riesch, die zum Saisonstart beide Abfahrten in Lake Louise gewonnen hatte, kam diesmal nicht einmal in die Top-20. Am Sonntag steht in Frankreich noch eine Super-Kombination (Super-G/Slalom) auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel