vergrößernverkleinern
Schwedischer Triumph bei schwierigen Bedingungen © APA (epa)

Der Olympiadritte Andre Myhrer hat am Donnerstagabend den Nachtslalom in Zagreb gewonnen. Der Schwede setzte sich bei seinem

Der Olympiadritte Andre Myhrer hat am Donnerstagabend den Nachtslalom in Zagreb gewonnen. Der Schwede setzte sich bei seinem zweiten Weltcup-Sieg nach dem Torlauf in Beaver Creek 2006 knapp vor dem kroatischen Lokalmatador Ivica Kostelic (+0,10 Sek.) sowie seinem Landsmann Mattias Hargin (0,36) durch, der sich im Finale noch vom 30. auf den dritten Platz verbesserte.

Für Österreich gab es dagegen ein enttäuschendes Ergebnis, bester ÖSV-Mann war der Salzburger Reinfried Herbst als Achter (1,02). Der Tiroler Benjamin Raich (1,09), nach dem ersten Durchgang noch Dritter, landete auf dem zehnten Endrang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel