vergrößernverkleinern
Usbekistan (weiß) dominierte nach Belieben © APA (epa)

Gastgeber Katar hat am Freitag einen kapitalen Fehlstart in den Asien-Cup hingelegt. Der WM-Gastgeber von 2022 unterlag im

Gastgeber Katar hat am Freitag einen kapitalen Fehlstart in den Asien-Cup hingelegt. Der WM-Gastgeber von 2022 unterlag im Eröffnungsspiel des Fußball-Kontinentalturniers vor 37.143 Zuschauern in Doha Usbekistan mit 0:2 (0:0). Die Usbeken dominierten die Partie nach Belieben, die Tore fielen aber erst nach der Pause durch Odil Achmedow (58.) und Kapitän Serwer Djeparow (77.).

Zahlreiche Zuschauer verließen das Khalifa Stadion daraufhin bereits vorzeitig. Im zweiten Spiel der Gruppe A stehen einander am Samstag Kuwait und China gegenüber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel