vergrößernverkleinern
Sportdirektor Beiersdorfer bekommt Unterstützung © APA (Gindl)

Wolfgang Gramann fungiert ab sofort als Managing Director bei Red Bull Salzburg. Dies gab der österreichische Fußball-Meister

Wolfgang Gramann fungiert ab sofort als Managing Director bei Red Bull Salzburg. Dies gab der österreichische Fußball-Meister am Montag in einer Aussendung bekannt. Der 47-jährige Niederösterreicher wird sich um die administrative Leitung der "Bullen" kümmern und eng mit Red-Bulls Fußball-Chef Dietmar Beiersdorfer zusammenarbeiten.

Gramann spielte in seiner aktiven Zeit bei der Admira und dem VfB Mödling, nach seiner Karriere war er unter anderem sieben Jahre lang beim ÖFB engagiert. "Gramann wird in Salzburg die administrative Organisation stärken und mich in allen nicht-sportlichen Belangen unterstützen", sagte Beiersdorfer, für den es am Montag auch gute Nachrichten aus Tel Aviv gab.

Der neue Salzburger Innenverteidiger Douglas da Silva hat seinen Reisepass zurückerhalten, machte sich noch am Montagabend auf die Reise nach Europa und dürfte am Dienstag bei seinem neuen Club eintreffen. Der 26-jährige Brasilianer, der von Hapoel Tel Aviv in die Mozartstadt wechselt, wurde zuletzt von israelischen Behörden im Zusammenhang mit möglichen Spielmanipulationen befragt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel