vergrößernverkleinern
Der Stürmer geht nach Griechenland © APA (Archiv/Krug)

Louis Ngwat-Mahop wechselt von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg zum griechischen Tabellenneunten Iraklis Saloniki.

Louis Ngwat-Mahop wechselt von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg zum griechischen Tabellenneunten Iraklis Saloniki. Das gaben die "Bullen" am Montagabend in einer Aussendung bekannt. Der 23-jährige Stürmer aus Kamerun war 2007 vom Amateurteam des FC Bayern München nach Salzburg gekommen, wurde zuletzt aber durch Verletzungen immer wieder gebremst.

Ngwat-Mahop, dessen Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre, absolvierte insgesamt 44 Partien für die Salzburger und erzielte dabei vier Treffer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel