vergrößernverkleinern
Große Unterstützung für Arnautovic und Co. © APA (Fohringer)

Für die drei Heimspiele zur EM-Qualifikation gegen Belgien (25. März), Deutschland (3. Juni) und die Türkei (6. September)

Für die drei Heimspiele zur EM-Qualifikation gegen Belgien (25. März), Deutschland (3. Juni) und die Türkei (6. September) jeweils im Wiener Happel-Stadion sind schon 24.600 Dreier-Abos verkauft worden. Somit sind für diese drei Partien schon fast 75.000 Eintrittskarten abgesetzt worden. In der Fankurve und den beiden Längsseiten gibt es im ersten und zweiten Rang nur noch Resttickets.

Der Vorverkauf der Dreier-Abos läuft seit Dezember und ist ausschließlich via Internet (www.oefb.at/tickets oder www.oeticket.com) und Callcenter (01-96096-555) sowie in den Online-Shops der ÖFB-Partner Raiffeisen und Kronen Zeitung möglich. Pro Person werden nur vier Abos abgegeben, der Kauf ist mit einer namentlichen Registrierung verbunden. Das billigste Vollpreis-Abo ist für 66 Euro zu haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel