vergrößernverkleinern
Italiener gewannen 2010 fünf Titel © APA (epa)

Champions-League-Sieger Inter Mailand führt die vom Internationalen Verband für Fußball-Geschichte und -Statistik (IFFHS)

Champions-League-Sieger Inter Mailand führt die vom Internationalen Verband für Fußball-Geschichte und -Statistik (IFFHS) erstellte Rangliste der weltweit besten Clubs an, dahinter folgen Bayern München und der FC Barcelona. Als bester österreichischer Vertreter unter den 351 Vereinen scheint Rapid auf Platz 127 auf, Salzburg wird als 138. geführt, Austria liegt an 155. Stelle, Sturm Graz ist 219.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel