vergrößernverkleinern
Innenverteidiger hat Champions-League-Erfahrung © APA (Archiv/epa)

Fußball-Bundesliga-Schlusslicht LASK hat den ersten Transfer der Winterpause unter Dach und Fach gebracht. Die Linzer gaben die

Fußball-Bundesliga-Schlusslicht LASK hat den ersten Transfer der Winterpause unter Dach und Fach gebracht. Die Linzer gaben die Verpflichtung des 32-jährigen tschechischen Innenverteidigers Petr Lukas bekannt. Der 1,93-m-Mann spielte zuletzt beim Erstligisten FK Teplice, stand davor u.a. bei Slovan Liberec und Sparta Prag, wo er auch Champions-League-Erfahrung sammelte, unter Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel