vergrößernverkleinern
Eto'o und Sneijder wurden Opfer von Dieben © APA (epa)

Diebe haben in den vergangenen Tagen die Wohnungen von drei Mailänder Fußball-Stars ausgeraubt. Bei ihrer Heimkehr nach den

Diebe haben in den vergangenen Tagen die Wohnungen von drei Mailänder Fußball-Stars ausgeraubt. Bei ihrer Heimkehr nach den Weihnachtsfeiertagen erlebten die Stürmer Samuel Eto'o und Wesley Sneijder von Inter Mailand sowie Ex-Milan-Verteidiger Kakha Kaladze von AC Milan eine böse Überraschung. In ihre Wohnungen in der Mailänder Innenstadt wurde eingebrochen.

Der größte Schaden entstand bei Kaladze, dem zwölf Luxusuhren und ein Computer gestohlen wurden. In der Wohnung von Sneijder fehlten Uhren, Juwelen und Designer-Kleidung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel