vergrößernverkleinern
Buders Knie lassen keine Rennen mehr zu © APA (Archiv/Hochmuth)

Der österreichische alpine Skirennläufer Andreas Buder hat am Dienstag in Kitzbühel seinen Rücktritt vom aktiven Skisport

Der österreichische alpine Skirennläufer Andreas Buder hat am Dienstag in Kitzbühel seinen Rücktritt vom aktiven Skisport bekannt gegeben. Der 31-jährige Niederösterreicher erklärte, dass sein rechtes Knie, das insgesamt acht Mal operiert worden war, keine erfolgreichen Rennen mehr zuließe.

Der Göstlinger kam im Weltcup dreimal auf das Abfahrts-Podest (Zweiter Bormio 2007, je Dritter Garmisch 2006 und Lake Louise 2007). Das nächste Ziel des Vaters eines Sohnes ist, die Berufsreifeprüfung an der Ski-Handelsschule in Waidhofen/Ybbs abzuschließen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel