vergrößernverkleinern
Australien besiegte Bahrain 1:0 © APA (epa)

Australien und Südkorea stehen beim Fußball-Asien Cup in Katar im Viertelfinale. Die beiden WM-Teilnehmer gewannen am Dienstag

Australien und Südkorea stehen beim Fußball-Asien Cup in Katar im Viertelfinale. Die beiden WM-Teilnehmer gewannen am Dienstag in Doha die entscheidenden Partien in der Gruppe C und zogen in die Runde der acht besten Teams ein. Australien setzte sich durch das Goldtor von Mile Jedinak (37.) gegen Bahrain mit 1:0 durch. Südkorea gewann gegen den schließlich punktlosen Außenseiter Indien 4:1.

Dank der besseren Tordifferenz sicherte sich Australien den Gruppensieg vor den punktegleichen Südkoreanern, die am Samstag im Viertelfinale auf den Iran treffen. Die "Socceroos" treffen am selben Tag auf Titelverteidiger Irak, Nordkorea oder die Vereinigten Arabischen Emirate. Das Trio kämpft in Gruppe D noch um den zweiten Aufstiegsrang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel