vergrößernverkleinern
Strecke muss geschont werden © APA (Jäger)

Das für Mittwoch geplante erste Training für die Weltcup-Abfahrt der Herren am Samstag auf der Kitzbüheler Streif ist abgesagt

Das für Mittwoch geplante erste Training für die Weltcup-Abfahrt der Herren am Samstag auf der Kitzbüheler Streif ist abgesagt worden. Die Jury beschloss aufgrund der Wettersituation, die Rennstrecke für den ganzen Tag zu sperren. In der Gamsstadt regnete es in der Früh, in höheren Lagen fiel Schnee.

Für Donnerstag ist ein weiteres Training geplant. Freitag steht der Super-G auf dem Programm, Samstag die Abfahrt und Sonntag der Slalom.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel