vergrößernverkleinern
Statue zu Ehren von Krake Paul © APA (Archiv/dpa)

An das berühmte achtarmige Fußball-WM-Orakel Paul erinnert seit Donnerstag ein Denkmal. Mitarbeiter des Sealife Aquariums in

An das berühmte achtarmige Fußball-WM-Orakel Paul erinnert seit Donnerstag ein Denkmal. Mitarbeiter des Sealife Aquariums in Oberhausen enthüllten die rund zwei Meter große Statue eines Kraken auf einem Fußball. Paul war mit acht richtigen Siegertipps bei der WM 2010 in Südafrika zum Medienstar aufgestiegen.

"Nach seinem Tod war der Wunsch seiner weltweiten Fans nach einem Denkmal groß", sagte der Geschäftsführer des Aquariums, Stefan Porwoll. Neben der Statue sind in "Pauls Ecke" im Naturschutzraum des Aquariums unter anderem zahlreiche vergrößerte Zeitungsausschnitte über den am 26. Oktober 2010 verstorbenen Oktopus ausgestellt. Auch die "Originalorakelboxen" und mehrere Geschenke von Fans können besichtigt werden, darunter ein kleines Fußballtrikot mit acht Armausschnitten. Auch die Urne mit der Asche von Paul ist zu sehen.

Paul hatte den Sieger aller WM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie den Finaltriumph Spaniens in Südafrika richtig vorher gesagt und war damit weltweit zum Star geworden. So waren vor dem WM-Finale 600 Fernsehsender zugeschaltet, als Paul seinen Endspiel-Tipp abgab, indem er Muschelfleisch aus einem Behälter mit der spanischen Flagge fischte. Ende Oktober starb das Weichtier mit zweieinhalb Jahren, was der normalen Lebenserwartung eines Tintenfischs entspricht.

Nun schwimmt Nachfolger Paul II. in Oberhausen im Aquarium. Dessen Orakel-Zukunft sei aber noch ungewiss, sagte eine Sprecherin. Anfragen für die Fußball-WM der Frauen diesen Sommer in Deutschland gibt es aber schon.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel