vergrößernverkleinern
Kostelic eröffnet den Slalom © APA (Schneider)

Der Kroate Ivica Kostelic eröffnet am Sonntag um 10.15 Uhr mit Startnummer eins den Weltcup-Slalom auf dem Ganslern in

Der Kroate Ivica Kostelic eröffnet am Sonntag um 10.15 Uhr mit Startnummer eins den Weltcup-Slalom auf dem Ganslern in Kitzbühel, dahinter folgen der Franzose Jean-Baptiste Grange (2) sowie die Österreicher Reinfried Herbst (3) und Benjamin Raich (4). Marcel Hirscher kommt mit 7, der deutsche Vorjahressieger Felix Neureuther mit 8, Manfred Pranger bekam die 13 zugelost.

Mit 21 folgt Mario Matt, Kombinierer Romed Baumann mit 34, Rainer Schönfelder mit 38, Christoph Dreier mit 39, Patrick Bechter mit 54 und Wolfgang Hörl mit 55. Insgesamt 99 Läufer sind am Start, als Letzter geht der Südtiroler Peter Fill ins Rennen, der in der Spezialabfahrt am Samstag Fünfter war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel