vergrößernverkleinern
Der Niederländerkonzentriert sich auf die Familie © APA (epa)

Torhüter Edwin van der Sar vom englischen Fußball-Spitzenclub Manchester United will seine Karriere nach dieser Saison beenden.

Torhüter Edwin van der Sar vom englischen Fußball-Spitzenclub Manchester United will seine Karriere nach dieser Saison beenden. Das kündigte der 40-Jährige auf der Website seiner niederländischen Management-Agentur an. "Es ist jetzt an der Zeit, sich auf die Familie zu konzentrieren", wurde Van der Sar zitiert, dessen Frau im Dezember 2009 eine Gehirnblutung erlitten hatte.

"Die Entscheidung kam plötzlich. Fragt mich nicht wie oder warum, aber plötzlich weißt du es." Schon nach der Erkrankung seiner Frau Annemarie hatte ManUniteds Nummer Eins ein Karriereende erwogen, sich dann aber doch für eine weitere Saison entschieden. Der frühere niederländische Teamtorhüter (130 Länderspiele) war bei Ajax Amsterdam, Juventus Turin und Fulham unter Vertrag, ehe er 2005 nach Manchester wechselte.

Bisher stand Van der Sar 245 Mal für United zwischen den Pfosten. Mit den "Red Devils" wurde er dreimal englischer Meister und gewann 2008 die Champions League gegen Chelsea im Elfmeterschießen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel