vergrößernverkleinern
Park Ji Sung macht Platz für Jugend © APA (epa)

Mit dem Ende des Asien-Cups nahm Südkoreas Mittelfeldstar Park Ji-sung von Manchester United Abschied von der internationalen

Mit dem Ende des Asien-Cups nahm Südkoreas Mittelfeldstar Park Ji-sung von Manchester United Abschied von der internationalen Bühne. Trainer Cho Kwang-rae gab das Karriereende des 29-Jährigen, der 100 Länderspiele bestritten und an drei Weltmeisterschaften teilgenommen hatte, im Anschluss an die Partie bekannt. Park war schon beim 3:2 gegen Usbekistan nicht mehr auf dem Platz gestanden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel