vergrößernverkleinern
Sanel Kuljic versucht sein Glück in Griechenland © APA (Archiv/Neubauer)

Sanel Kuljic hat nach seinem Abgang beim Schweizer Club Xamax Neuchatel einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der ehemalige

Sanel Kuljic hat nach seinem Abgang beim Schweizer Club Xamax Neuchatel einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der ehemalige ÖFB-Teamstürmer wird laut seinem Berater Frank Schreier am Montag einen Vertrag bei AE Larissa unterschreiben. Der Club liegt in der griechischen Fußball-Superleague derzeit sechs Zähler hinter einem Nicht-Abstiegsrang am Tabellenende.

Kuljic hatte seinen Vertrag bei Xamax Anfang Jänner aufgelöst. Bei den Schweizern war er zuletzt nur noch als Wechselspieler eingesetzt worden. Laut Schreier hatte der 33-Jährige auch Angebote aus Katar und der Türkei vorliegen, habe sich aus sportlichen und familiären Gründen aber für Griechenland entschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel