vergrößernverkleinern
Ammann mit neuem Schanzenrekord © APA (dpa)

Gregor Schlierenzauer hat in Klingenthal neuerlich seine aufsteigende Form bewiesen. Der Tiroler segelte in der Qualifikation

Gregor Schlierenzauer hat in Klingenthal neuerlich seine aufsteigende Form bewiesen. Der Tiroler segelte in der Qualifikation für den Weltcup-Bewerb am Mittwoch (18.00 Uhr) auf die Marke von 143,5 Metern. Damit überbot er seinen eigenen Schanzenrekord aus dem Vorjahr, durfte sich darüber allerdings nur wenige Minuten freuen. Der Schweizer Simon Ammann schaffte 145 Meter und gewann vor "Schliere".

Von den fix qualifizierten Springern verzichtete Österreichs Toptrio Thomas Morgenstern, Andreas Kofler und Martin Koch auf ein Antreten, Manuel Fettner landete bei 130 Metern. Neben Schlierenzauer sicherte sich auch Wolfgang Loitzl mit 127,8 Punkten (133,5 m) einen Platz im Hauptbewerb. Alle sechs ÖSV-Adler sind damit am Mittwoch vertreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel