vergrößernverkleinern
Juve rutscht immer weiter nach hinten © APA (epa)

Verfolger SSC Napoli hat die Chance verpasst, in der italienischen Fußball-Meisterschaft Boden auf Tabellenführer AC Milan

Verfolger SSC Napoli hat die Chance verpasst, in der italienischen Fußball-Meisterschaft Boden auf Tabellenführer AC Milan gutzumachen. Die Neapolitaner verloren am Mittwochabend bei Chievo Verona mit 0:2 und liegen als Zweiter der Serie A fünf Punkte hinter Milan zurück. Davide Moscardelli (20. Minute) und Gennaro Sardo (50.) versetzten Neapels Hoffnungen mit ihren Toren einen herben Dämpfer.

Immer mehr im Mittelfeld versinkt Rekordmeister Juventus Turin (Manninger nicht im Kader), der in der 23. Runde bei US Palermo mit 1:2 unterlag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel