vergrößernverkleinern
Schwedin war im ersten Lauf die Schnellste © APA (Archiv/epa)

Marlies Schild liegt zur Halbzeit des Weltcup-Slaloms der Damen in Zwiesel auf Rang drei. Führende ist die Schwedin Maria

Marlies Schild liegt zur Halbzeit des Weltcup-Slaloms der Damen in Zwiesel auf Rang drei. Führende ist die Schwedin Maria Pietilä-Holmner vor der Slowakin Veronika Zuzulova (0,21 Sekunden zurück), die Salzburgerin Schild hat 0,65 Rückstand. Kathrin Zettel rangiert als zweitbeste ÖSV-Dame auf Platz sechs (1,47).

Nicht am Start war die US-Amerikanerin Lindsey Vonn, die am Mittwoch beim Training in Hinterreit gestürzt war. Die im Slalom- und Gesamt-Weltcup führende Deutsche Maria Riesch schied im ersten Lauf aus. Der zweite Durchgang beginnt um 13:00 Uhr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel