vergrößernverkleinern
Führung vor Norwegen und Finnland © APA (dpa/Archiv)

Österreichs Skiflieger führen zum Abschluss der zum Weltcup zählenden Team-Tour nach dem ersten Durchgang des

Österreichs Skiflieger führen zum Abschluss der zum Weltcup zählenden Team-Tour nach dem ersten Durchgang des Mannschaftsspringens in Oberstdorf vor Norwegen und Finnland. Das ÖSV-Quartett in der Startreihenfolge Thomas Morgenstern, Andreas Kofler, Gregor Schlierenzauer und Martin Koch liegt mit 22,2 Zählern vor den Norskern. Für die Höchstweite sorgte Matti Hautamäki mit 212,5 Metern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel