vergrößernverkleinern
Milito hat gute Erinnerungen an die Bayern © APA (epa)

Titelverteidiger Inter Mailand muss im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League vor eigenem Publikum gegen Bayern

Titelverteidiger Inter Mailand muss im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League vor eigenem Publikum gegen Bayern München auf Diego Milito verzichten. Der 31-Jährige hat sich am Sonntag beim 5:3-Sieg in der Serie A gegen die AS Roma eine Zerrung im linken Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine Untersuchung am Montag.

Milito wird rund einen Monat pausieren müssen und deshalb auch die Partie gegen Deutschlands Rekordmeister am 23. Februar verpassen. Milito hatte im Mai im Champions-League-Finale gegen die Bayern beide Treffer erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel