vergrößernverkleinern
"Oranje" meistens einen Schritt voraus © APA (Pfarrhofer)

Für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat das neue Länderspieljahr am Mittwoch mit einer verdienten 1:3-(0:1)-Niederlage

Für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat das neue Länderspieljahr am Mittwoch mit einer verdienten 1:3-(0:1)-Niederlage gegen die Niederlande begonnen. Vor rund 33.000 Zuschauern in Eindhoven erzielten Sneijder (28.), Huntelaar (48.) und Kuyt (71./Elfer) die Treffer für den deutlich überlegenen Vizeweltmeister. Das Ehrentor gelang Arnautovic in der 84. Minute per Elfmeter.

Das Duell mit den "Oranjes" bedeutete für die Truppe von Teamchef Dietmar Constantini die Generalprobe für das EM-Qualifikationsdoppel am 25. März in Wien gegen Belgien und am 29. März in Istanbul gegen die Türkei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel