vergrößernverkleinern
Der Franzose Adrien Theaux © APA (dpa)

Adrien Theaux hat am Freitag im zweiten WM-Abfahrts-Training der Herren in Garmisch-Partenkirchen Bestzeit markiert. Der Franzose

Adrien Theaux hat am Freitag im zweiten WM-Abfahrts-Training der Herren in Garmisch-Partenkirchen Bestzeit markiert. Der Franzose verwies den Schweizer Didier Cuche (+0,07 Sekunden) und den Norweger Aksel Lund Svindal (0,10) auf die Plätze zwei und drei. Auf der - vor allem wetterbedingt - deutlich entschärften Kandahar-Strecke belegte der Salzburger Michael Walchhofer Rang fünf.

Im Kampf um den vierten und letzten ÖSV-Startplatz war Hannes Reichelt um 0,18 Sekunden schneller als Joachim Puchner. Die offizielle Entscheidung der ÖSV-Trainer wird im Laufe des Nachmittags erwartet. Neben Walchhofer sind auch Klaus Kröll und Romed Baumann fix gesetzt für das Rennen am Samstag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel