vergrößernverkleinern
Tiroler mit neuem österreichischen Rekord © APA (epa)

Gregor Schlierenzauer ist am Samstag beim Weltcup-Skifliegen in Vikersund im ersten Durchgang auf 243,5 Meter gesegelt. Er ist

Gregor Schlierenzauer ist am Samstag beim Weltcup-Skifliegen in Vikersund im ersten Durchgang auf 243,5 Meter gesegelt. Er ist damit österreichischer Rekordhalter, zuvor war es Martin Koch mit 241,5 am Freitag gewesen, und er führt nach dem ersten Sprung 2,9 Punkte vor Weltrekordler Johan Remen Evensen.

Dessen norwegischer Landsmann Tom Hilde liegt 22,8 Zähler hinter Schlierenzauer auf dem dritten Rang. Martin Koch ist Fünfter, Thomas Morgenstern Zehnter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel