vergrößernverkleinern
Messi konnte diesmal nicht scoren © APA (epa)

Der FC Barcelona hat seine Sieg-Rekordmarke in der spanischen Fußball-Meisterschaft nicht mehr ausbauen können. Der

Der FC Barcelona hat seine Sieg-Rekordmarke in der spanischen Fußball-Meisterschaft nicht mehr ausbauen können. Der Tabellenführer musste sich am Samstagabend nach 16 Siegen in Folge im Auswärtsspiel der 23. Runde gegen Sporting Gijon mit einem 1:1-Remis zufriedengeben. Nach Gijons Führung durch David Barral (16.) bewahrte David Villa (80.) mit seinem Tor "Barca" vor der zweiten Saisonniederlage.

Die Truppe von Coach Josep Guardiola führt die Tabelle mit 62 Punkten klar vor Real Madrid an, der Rekordmeister hat am Sonntag die Chance mit einem Erfolg im Auswärtsspiel bei Espanyol Barcelona den Rückstand auf fünf Punkte zu verkürzen. Atletico Madrid kassierte indes mit dem Heim-1:2 gegen den Tabellendritten Valencia die vierte Niederlage in Folge.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel