vergrößernverkleinern
Pazzini traf zum Siegestor für Inter © APA (epa)

Italiens Fußball-Meister Inter Mailand hat den Rückstand auf Tabellenführer AC Milan auf fünf Punkte verkürzt. Inter kam am

Italiens Fußball-Meister Inter Mailand hat den Rückstand auf Tabellenführer AC Milan auf fünf Punkte verkürzt. Inter kam am Mittwoch im Nachtragsspiel (17. Runde) bei Fiorentina zu einem 2:1-(1:1)-Erfolg und schob sich auf den dritten Platz vor.

Nach der frühen Inter-Führung durch ein Eigentor von Michele Camporese schaffte Fiorentina durch Manuel Pasqual noch vor der Pause den Ausgleich (33.). Das Siegestor gelang Nationalspieler Giampaolo Pazzini (61.) gegen seinen Ex-Club.

Im zweiten Nachtragsmatch siegte FC Genoa im Derby gegen Sampdoria dank eines Treffers von Rafinha (55.) mit 1:0 (0:0).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel