vergrößernverkleinern
Der Franzose führt vor Mölgg und Myhrer © APA (epa)

Der Franzose Jean-Baptiste Grange liegt im WM-Slalom nach dem ersten Durchgang vor dem Südtiroler Manfred Mölgg (+0,22

Der Franzose Jean-Baptiste Grange liegt im WM-Slalom nach dem ersten Durchgang vor dem Südtiroler Manfred Mölgg (+0,22 Sekunden) und dem Schweden Andre Myhrer (0,57) voran. Bester Österreicher ist Titelverteidiger Manfred Pranger als Siebenter (1,11), Reinfried Herbst ist Zehnter (1,35). Mario Matt hat als Fünfzehnter 1,81 Sekunden Rückstand, Wolfgang Hörl 1,87 (Rang 18).

Christoph Dreier liegt auf Rang 26 (+2,65), hat damit aber eine gute Startnummer für den zweiten Lauf. Die deutschen Hoffnungen auf einen guten ersten Lauf von Lokalmatador Felix Neureuther erfüllten sich nicht, nach verhaltener Fahrt hat er 2,35 Sekunden Rückstand auf dem Konto. Der zweite Durchgang geht um 13.30 Uhr in Szene.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel