vergrößernverkleinern
Ranieris letzter Auftritt als Trainer des AS Roma © APA (epa)

Claudio Ranieri ist am Sonntagabend als Coach des schwächelnden italienischen Fußball-Traditionsclubs AS Roma zurückgetreten.

Claudio Ranieri ist am Sonntagabend als Coach des schwächelnden italienischen Fußball-Traditionsclubs AS Roma zurückgetreten. Der 59-Jährige fällte seine Entscheidung unmittelbar nach der 3:4-Auswärtsniederlage am Sonntag gegen den FC Genoa. "Nach so einem Spiel wie heute glaube ich, dass es das Beste ist, ein Zeichen zu setzen", sagte Ranieri.

Der Trainer war gleich nach dem Schlusspfiff in die Kabine gegangen, um sich von seinen Kickern zu verabschieden. Die Römer liegen in der Serie A nach 25 Spielen mit 39 Punkten nur auf Rang acht, 16 Zähler fehlen bereits auf Tabellenführer AC Milan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel