vergrößernverkleinern
Leidet an grippalem Infekt TIPP3-BUNDESLIGA: FC WACKER INNSBRUCK - RED BULL SALZBURG = © APA (Archiv/Krug)

Salzburg gerät im Frühjahr immer mehr in Personalnot. Im Auswärtsspiel beim SC Wiener Neustadt am Samstag muss der nicht

Salzburg gerät im Frühjahr immer mehr in Personalnot. Im Auswärtsspiel beim SC Wiener Neustadt am Samstag muss der nicht optimal gestartete Tabellenvierte auch noch Roman Wallner vorgeben. Der Torjäger (10 Saisontreffer) laboriert wie Verteidiger Milan Dudic an einem grippalen Infekt. Trainer Huub Stevens rechnete am Donnerstag nicht mit einem Einsatz des Teamstürmers in Niederösterreich.

Neben dem Duo muss Salzburg auch auf Ibrahim Sekagya, Christian Schwegler, David Mendes und Douglas verzichten. Im Kader stehen könnte hingegen Andreas Ulmer. Der Linksverteidiger bestritt am Mittwoch nach seinem Adduktorenriss wieder ein Mannschaftstraining. Für einen Einsatz von Beginn ist dies natürlich zu wenig. "Ich habe nur noch 15 Spieler für Wiener Neustadt. Und dazu vielleicht noch Ulmer", meinte Stevens. Jammern wollte der Niederländer ob der Verletzungssorgen aber nicht: "Wichtig ist, wer fit ist und nicht, wer nicht fit ist."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel