vergrößernverkleinern
Edinson Cavani will auch gegen Milan jubeln © APA (epa)

Der SSC Napoli fiebert dem Schlagerspiel der Serie A gegen den AC Milan entgegen. Im Duell des Zweiten mit dem Spitzenreiter

Der SSC Napoli fiebert dem Schlagerspiel der Serie A gegen den AC Milan entgegen. Im Duell des Zweiten mit dem Spitzenreiter entscheidet sich am Montag im Mailänder San Siro, ob die Süditaliener vom dritten "Scudetto" nach 1987 und 1990 träumen können. Drei Zähler liegt Napoli nach 24 Runden hinter den "Rossoneri". Anpirschen könnte sich Inter Mailand, das am Sonntag bei Sampdoria Genua antritt.

Im Oktober siegte Milan in Neapel dank Toren von Zlatan Ibrahimovic und Robinho 2:1. Im Mailand will die Mannschaft um Torjäger Edinson Cavani den Spieß umkehren. Napoli bereitete sich auf die Partie wie für ein vorgezogenes Finale vor. So wurde Cavani beim Europa-League-Aus in Villarreal in der zweiten Spielhälfte geschont, Kapitän Paolo Cannavaro stand beim 1:2 in Spanien gar nicht auf dem Spielfeld. Milans Fans zittern jedenfalls von einer neuerlichen Pleite vor heimischer Kulisse. Die Spiele gegen Juventus (1:2) und AS Roma (0:1) wurden verloren.

Juventus verabschiedete sich mittlerweile aus dem Titelrennen. Die siebentplatzierten Turiner empfangen am Samstag den FC Bologna. Torhüter Alexander Manninger dürfte nach der Sperre von Gianluigi Buffon gegen den Club des derzeit verletzten György Garics auf der Bank der derzeit schwächelnden "Alten Dame" Platz nehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel