vergrößernverkleinern
Ehe zwischen altem Herrn und alter Dame © APA (epa)

Alessandro Del Piero stellt weiterhin seine besondere Liebe zum italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin zur Schau.

Alessandro Del Piero stellt weiterhin seine besondere Liebe zum italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin zur Schau. Die 36-jährige Juve-Legende hat angeboten, einen Blanko-Vertrag zu unterzeichnen. "Ich habe meinen ersten Vertrag bei Juventus blanko unterschrieben. Und ich würde auch meinen letzten Vertrag blanko unterschreiben", meinte Del Piero, dessen Kontrakt im Juni ausläuft.

Del Piero, der sich in dieser Saison bisher in eher bescheidener Form befindet, war zuletzt vorgeworfen worden, um eine Gehaltserhöhung zu pokern. Der Stürmer hält mit 667 Einsätzen für Juve den Club-Rekord, Del Piero hat in zwei Jahrzehnten 280 Treffer für die Turiner erzielt. Del Piero war 2006 als amtierender Weltmeister mit Juve sogar in die zweite italienische Liga (Serie B) gegangen. "Es geht nicht ums Geld. Ich habe schon sehr viel in meinem Leben verdient. Auch wenn ich mehr hätte verdienen können, wenn ich andere Angebote angenommen hätte", sagte Del Piero.

Juventus, der Arbeitgeber des Salzburger Tormanns Alexander Manninger, hat im Winter-Transferfenster die beiden Angreifer Alessandro Matri und Luca Toni verpflichtet. Del Piero will dennoch auch nächste Saison für Juve spielen, der Club übersiedelt bis dahin in sein brandneues Stadion.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel