vergrößernverkleinern
Marit Björgen strahlt über 2. Goldene in Oslo © APA (epa)

Marit Björgen ist die WM-Dominatorin im Damen-Skilanglauf. Die 30-Jährige holte nach dem Sprint auch im zweiten Bewerb der 48.

Marit Björgen ist die WM-Dominatorin im Damen-Skilanglauf. Die 30-Jährige holte nach dem Sprint auch im zweiten Bewerb der 48. Titelkämpfe der Nordischen am Samstag in Oslo die Goldmedaille. Sie setzte sich in der Doppelverfolgung nach 7,5 km im klassischen Stil und 7,5 km Skating vor ihrer polnischen Rivalin Justyna Kowalczyk und ihrer Landsfrau Therese Johaug durch.

Die Athletin aus Trondheim hatte sich in diesem Winter voll auf die WM in der Heimat konzentriert. Sie ließ die Tour de Ski aus, in der Kowalczyk triumphierte. Doch in Oslo lief Björgen der Titelverteidigerin und Doppel-Weltmeisterin von Liberec 2009 den Rang ab. Das Duo lieferte sich von Beginn an ein Duell, Björgen setzte sich schließlich in einer der letzten Steigungen entscheidend ab. Die dreifache Olympiasiegerin hält nun bei sechs WM-Titeln, vier davon in Einzelrennen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel